Ihre Anwälte für Arbeitsrecht
und Strafrecht in München

Vergütung

Im Arbeitsrecht ist die Vergütung die Gegenleistung des Arbeitgebers für die Arbeitsleistung des Arbeitnehmers. Sie entspricht somit dem Grundgedanken Lohn für Arbeit und ist in jedem Arbeitsvertrag festgelegt. Wie die Vergütung ausbezahlt wird, ist oft unterschiedlich geregelt, neben einem monatlichen Festgehalt können durch den Arbeitsvertrag auch diverse Zusatzleistungen, wie etwa ein Weihnachts-, oder Urlaubsgeld oder ein 13. Monatsgehalt, vereinbart werden. Bei der Höhe der Vergütung sind der gesetzlich festgeschriebene Mindestlohn (in 2021 9,50€ pro Stunde) und eventuell bestehende Tarifverträge zu beachten.

Alle Informationen zum Thema Vergütung
Zerknüllter 100 Euro Schein

Variable Vergütung im Arbeitsvertrag – Gefahren bei Bonus, Provision und Tantiemen für Arbeitgeber (Teil 2)

Nachdem wir in Teil 1 unserer Serie zu variablen Vergütungen bereits die Gefahren bei der Regelung klassischer Bonuszahlungen besprochen haben, dreht sich unser zweiter Teil um die Besonderheiten bei Provisionen und Tantiemen. Außerdem decken wir eine gefährliche Falle bei freiwilligen Bonuszahlu...
Mit Klick auf Cookies akzeptieren stimmen Sie der Speicherung von Cookies in Ihrem Browser zu. Diese werden zur anonymen Analyse der Seitennutzung gespeichert. Unsere Datenschutzbestimmungen Cookies zulassen