Ihre Kanzlei für Arbeitsrecht · Strafrecht · Datenschutzrecht in München
Kontakt

Wann sollte ich einen Anwalt für Arbeitsrecht einschalten?

Das Arbeitsrecht umfasst eine Vielzahl von rechtlichen Bestimmungen, die die Beziehung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern regeln. Es gibt bestimmte Situationen, in denen es ratsam ist, sich einen Anwalt für Arbeitsrecht zur Unterstützung zu nehmen. Im Folgenden sind einige Szenarien aufgeführt, in denen die Einschaltung eines Anwalts sinnvoll sein kann.

Frau zerbeisst Stift

Kündigung

Wenn Ihnen gekündigt wurde, sollten Sie in jedem Fall einen Anwalt für Arbeitsrecht aufsuchen, um zumindest im Rahmen einer Erstberatung die Rechtmäßigkeit der Kündigung und die Chancen und Risiken einer Kündigungsschutzklage zu besprechen. Viele Kanzleien, darunter auch wir, bieten bei Kündigungen eine kostenlose Ersteinschätzung an, in der einem ersten Telefonat die wichtigsten Fragen schon besprochen werden können.

Aufhebungsverträge

Die Verhandlung von Aufhebungsverträgen ist die klassische Situation, in der anwaltliche Unterstützung unbedingt notwendig ist. Als Arbeitnehmer ist man in der Regel zum ersten Mal in der Situation einer Aufhebungsvertragsverhandlung. Im eigenen Namen verhandelt es sich hier oft schlechter. Man möchte nicht zu gierig erscheinen, Persönliches spielt oft eine große Rolle. Ein Profi, der den Fall mit juristischer Objektivität bewerten kann und Erfahrung hat, ist hier goldwert. Neben den klassischen Fragen der Höhe der Abfindung, Auszahlung noch fälliger (variabler) Gehälter, Beendigungszeitpunkt, Freistellung etc. gibt es auch eine Menge von Formulierungsfragen, die zum Beispiel in Hinsicht auf eine Sperre beim Arbeitslosengeld entscheidend sein können.

Variable Vergütung

Sehr viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern mittlerweile variable Vergütungsmodelle in Form von Boni, Provisionen oder Tantiemen an. Diese sind in Arbeitsverträgen oft sperrig geregelt und nicht selten missverständlich. Oftmals kommt es daher zu Unstimmigkeiten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern über die Höhe einer variablen Vergütung. Ein erfahrener Anwalt kann hier zur Seite stehen und für seine Mandanten den Anspruch auf variable Vergütung durchsetzen.

Arbeitsvertragsverhandlungen

Bei der Verhandlung eines Arbeitsvertrags ist es wichtig, die Bedingungen und Konditionen genau zu verstehen und sicherzustellen, dass Ihre Rechte und Interessen angemessen berücksichtigt werden. Ein Anwalt für Arbeitsrecht kann Ihnen dabei helfen, den Vertrag zu prüfen, eventuelle Unklarheiten oder Risiken zu identifizieren und Verhandlungen zu führen, um Ihre Position zu stärken.

Arbeitszeit- und Überstundenregelungen

Arbeitszeit- und Überstundenregelungen können komplex sein. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Arbeitszeit haben, zum Beispiel unbezahlte Überstunden, nicht gezahlten Urlaub oder Verstöße gegen Arbeitszeitgesetze, kann ein Anwalt für Arbeitsrecht Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte helfen und mögliche rechtliche Schritte empfehlen.

Konflikte mit dem Arbeitgeber

In Konfliktsituationen mit dem Arbeitgeber, etwa bei Abmahnungen, Streitigkeiten über Gehalt oder Arbeitsbedingungen, kann die Unterstützung eines Anwalts für Arbeitsrecht von großem Nutzen sein. Der Anwalt kann Ihnen helfen, eine bestmögliche Lösung zu finden, Verhandlungen zu führen oder Sie im Ernstfall vor Gericht vertreten.


Es gibt verschiedene Situationen, in denen es sinnvoll ist, einen Anwalt für Arbeitsrecht einzuschalten. Von Arbeitsvertragsverhandlungen über Kündigungen bis hin zu längerfristigen Konflikten mit dem Arbeitgeber - ein Anwalt kann Ihre Rechte schützen, Ihnen rechtlichen Rat geben und Ihnen helfen, Lösungen zu finden. Wenn Sie sich in einer arbeitsrechtlichen Situation befinden, die Sie als belastend oder rechtlich komplex empfinden, ist es ratsam, frühzeitig einen Anwalt für Arbeitsrecht zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns jetzt